Home / 2011 / Mai

Archive for Mai, 2011

Hexen und Magie

Posted on: by Ilona Schott

 

Hexen und MagieHexen und Magie gehören für die meisten Menschen in jedem Bereich zusammen: In Märchen und Geschichten hat sich das Bild von der bösen Hexe eingeprägt, die mit ihrer Magie anderen schadet und mit dem Teufel im Bunde ist.

Auf dem Besen fliegend macht die Hexe Jagd auf Kinder und braut in ihrer Hexenküche manch giftiges Gebräu.

Moderne Hexen sind jedoch (mehr …)

Besucher dieser Seite haben auch nach den folgenden Begriffen gesucht:

Heidentum – Paganismus

Posted on: by Ilona Schott

 

HeidentumUnter Paganismus oder Heidentum werden verschiedene religiöse Strömungen der Naturreligionen zusammengefasst.

Allen gemeinsam ist der Glaube an viele Götter, die zumeist auf einem kulturell überlieferten Sagenkreis basieren.

Hierin finden sich häufig auch Hinweise auf die Welt der Naturgeister, die in einem Glauben an eine beseelte Natur ihren festen Platz haben.

Die Verehrung der Ahnen besitzt ebenso einen festen Platz im heidnischen Glauben wie moralische Werte, wie beispielsweise Ehre, Treue und Familien- bzw. Stammeszusammenhalt. (mehr …)

Besucher dieser Seite haben auch nach den folgenden Begriffen gesucht:

Naturgeister

Posted on: by Ilona Schott

 

Naturgeister

Im Rahmen einiger spiritueller Strömungen geht man in der Natur sowie der Lebensumgebung davon aus, dass jedes Lebewesen von Mensch über Tier bis hin zu Pflanzen beseelt ist.

Solche personifizierten Manifestationen finden sich unter anderem in Naturgeistern. Geistwesen der Natur gelten als Hüter und Bewahrer der jeweils innewohnenden Naturkräfte. So geben erst Baumgeister und Elfen dem Wald sein natürliches Gefüge und den Einklang innerhalb der Natur.

In vielen modernen Glaubensphilosophien werden auch Parallelen zwischen Naturgeistern des Heidentums und den christlich geprägten Engeln gezogen. (mehr …)

Heilsteine und Edelsteine

Posted on: by Ilona Schott

 

Heilsteine und EdelsteineEdelsteine und Halbedelsteine faszinieren die Menschheit seit Jahrtausenden.

Magische Steine finden sich in Mythen und Märchen zuhauf.

Wertvolle Ritualgegenstände und Machtinsignien wurden mit seltenen Metallen und mit edlen Steinen geschmückt, um ihren hohen Wert auch materiell zu manifestieren.

In der Esoterik gelten diese Steine dabei nicht ausschließlich als Schmucksteine, sondern auch als symbolische Vertreter von Natur- und Heilkräften.

Gemäß der esoterischen Philosophie werden sie entsprechend als Heilsteine bezeichnet. (mehr …)

Räucherwerk

Posted on: by Ilona Schott

 

RäucherwerkNicht nur die Esoterik bedient sich an den Schätzen der Natur in Form von Räucherwerk.

Auch die christlichen Kirchen, allen voran die Katholiken, nutzen Weihrauch als symbolische Verbindung zwischen der Erde und den höheren Mächten.

Die Geschichte zeigt, dass selbst Römer und Griechen großen Wert darauf legten, ihren Göttern mit Wohlgerüchen Harze, Kräuter und Hölzer zu opfern.

Das Räucherwerk ist aus der Esoterik entsprechend kaum wegzudenken. (mehr …)