Home / Chinesische Astrologie / Chinesischer Mondkalender

Chinesischer Mondkalender

Chinesischer Mondkalender

Der chinesische Mondkalender

MondkalenderBevor das westliche System des Sonnenkalenders übernommen wurde, hat man in China festliche Begebenheiten, die Aussaat und die Ernte ausschliesslich mit Mondkalender berechnet.

Auch wenn die Menschen in China den westlichen Kalender für die meisten praktischen Dinge des Lebens benutzen, das alte System bestimmt noch immer unzählige saisonbedingte Feiertage. Diese Koexistenz zweier Kalendersysteme ist schon vor langer Zeit von den Chinesen akzeptiert worden.

Ein Mondmonat wird nach der Zeit bestimmt, die der Mond braucht, um seinen Zyklus von 29 1/2 Tagen einmal zu vollenden, eine Norm, die das Mondjahr um ganze 11 Tage kürzer macht als sein solares Gegenstück. Diese Differenz wird alle 19 Jahre durch die Addition von 7 Mondmonaten ausgeglichen.

Die 12 Mondmonate sind zudem nocheinmal in 24 solare Bereiche unterteilt, die kenntlich gemacht sind von den 4 Jahreszeiten sowie heissen und kalten Zeiten, die alle in engem Verhältnis zum landwirtschaftlichen Jahreszyklus stehen.

Der Chinesische Kalender ist dem Hebräischen Kalender sehr ähnlich

Der Chinesische Kalender – wie der Hebräische – ist eine Kombination von Sonnen- und Mondkalender, in der seine Jahre mit dem tropischen Jahr und seine Monate mit den synodischen Monaten übereinstimmen.

Es verwundert nicht, dass einige Ähnlichkeiten zwischen dem Chinesischen und Hebräischen Kalender bestehen: ein normales Jahr hat 12 Monate, ein Schaltjahr 13 Monate. Ein normales Jahr hat 353, 354 oder 355, ein Schaltjahr hat 383, 384 oder 385 Tage.

Um ein Chinesisches Jahr bestimmen zu können muss man eine Reihe von astronomischen Kalkulationen anstellen:
Zuerst werden die Daten für die Neumonde berechnet. Hier ist ein Neumond ein komplett schwarzer Mond (wenn der Mond in Konjunktion mit der Sonne steht)und nicht die erste sichtbare Mondsichel, die im Islamischen und Hebräischen Kalender benutzt wird.

Das Datum eines Neumondes ist der erste Tag eines neuen Monats.

 

 

0

0

0

0

0
oder kopiere den Link
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Esoterik
Die 4 Elemente in der Astrologie

  Die 4 Elemente in der Astrologie teilen sich bestimmte Charakteristiken   Gruppen von astrologischen Zeichen teilen sich bestimmte Charakteristiken, die...

Schließen