Home / Klassische Astrologie / Die 4 Elemente in der Astrologie

Die 4 Elemente in der Astrologie

Die 4 Elemente in der Astrologie

 

EsoterikDie 4 Elemente in der Astrologie teilen sich bestimmte Charakteristiken

 

Gruppen von astrologischen Zeichen teilen sich bestimmte Charakteristiken, die nach den vier Erdelementen eingeteilt sind – Feuer, Luft, Wasser und Erde. Es hilft zu erklären, warum einige Zeichen besser zusammenpassen als andere.

Das Feuerzeichen

Die Feuerzeichen sind Widder (21. März – 19. April), Löwe (23. Juli – 22. August) und Schütze (22. November – 21. Dezember). Feuermenschen sind Anführer und dynamisch.

Sie lassen alles um sich herum erleuchten. Weil Feuer zum Existieren Luft braucht, vertragen sich Feuerzeichen am besten mit Luftzeichen.

 

Die 4 Elemente in der Astrologie

 

 

 

Das Luftzeichen

Die Luftzeichen sind der Wassermann (20. Januar – 18. Februar), Zwillinge (21. Mai – 21. Juni) und Waage (23. September – 22. Oktober). Sie sind Zeichen gekennzeichnet von Ideen, die Luft die einen Funken in eine Flamme bläst.

Man kann sie nicht festbinden. Sie brauchen Freiheit für Körper und Geist.

 

Das Wasserzeichen

Die Wasserzeichen Krebs (22. Juni – 22. Juli), Skorpion (23. Oktober – 21. November) und Fische sind von der Redewendung „Stille Wasser sind tief“ geprägt. Sie sind emotionell und sensibel, mit einer Vorliebe für tiefe Gedanken und Unterhaltungen.

So wie Wasser ein Abbild trüben oder Geheimnisse in seiner Tiefe verbergen kann, so haben Wasserzeichen heimliche Gefühle und Fähigkeiten. Wasserzeichen vertragen sich am besten mit Erdzeichen.

Das Erdzeichen

Die Erdzeichen sind der Stier (20. April – 20. Mai), Jungfrau (23. August – 22. September) und der Steinbock (22. Dezember – 19. Januar). Sie sind beständig und konsequent. Während sie nicht ganz so mitfühlend wie Wasserzeichen sind, sind sie nichtsdestotrotz fördernd.

Sie können unnachgiebig sein (Spielverderber) und bleiben sehr leicht in Routine stecken. Sie vertragen sich am besten mit Wasserzeichen, da die Erde Wasser benötigt, um alle wachsende Dinge ernähren zu können.

Die Erde hilft dem Wasser, sich zu kontrollieren, was für das Überleben auf dem Planeten oft nötig ist.

 

 

Besucher dieser Seite haben auch nach den folgenden Begriffen gesucht:

0

0

0

0

0
oder kopiere den Link
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Chinesisches Horoskop – der Drache

  Das chinesische Horoskop und der Drache   Der Drache ist eines der mächtigsten und Glück bringendsten Zeichen im Chinesischen...

Schließen