Home / Allgemein / Energiearbeit

Energiearbeit

Energiearbeit

EnergiearbeitLicht- und Energiearbeit

In der Esoterik werden Energie und Licht nahezu gleich gesetzt.

Allem voran steht die Betrachtungsweise, dass der Mensch nicht nur aus einer materiellen (Körper-) Hülle besteht, sondern von einer vielschichtigen Energieaura umgeben ist.

Der gesunde Mensch an Körper und Geist besitzt demnach eine gesunde, kräftige Aura, während die von Kranken und Erschöpften Lücken oder zumindest Unregelmäßigkeiten aufzeigt.

In der Licht- und Energiearbeit sucht die Esoterik nach Wegen, Schwächen der Aura auszugleichen und somit Geist und Körper der Person bei der Regeneration zu unterstützen.

Zu diesem Themenbereich zählen neben der Betrachtung der Aura (beispielsweise durch Aurafotografie) auch aktive Systeme, mit denen höhere Mächte um Kraft und Beistand gebeten werden.

 

Energiearbeit und Meditation 

Viele Systeme der Lichtarbeit besitzen ihren Ursprung in fernöstlichen Lebensphilosophien. Hier geht man davon aus, dass der Mensch als Kanal durch die sogenannten sieben Chakren vom Energiefluss der kosmischen Energie durchströmt wird.

Sind die Energieströme gestört, fühlt sich der Mensch unwohl oder krank. Diesem Umstand kann bei der Energiearbeit beispielsweise mittels Reiki und Meditationen Abhilfe geschaffen werden.

In der Meditation konzentriert sich der Lichtarbeiter auf seine innere Mitte, um den Energiefluss zu regenerieren. Bei Reiki begleitet das Auflegen der Hände die Reinigung des gestörten Energieflusses.


Reiki wird durch unterschiedliche Einweihungen von Eingeweihten weiter gegeben, wobei die Meinung vertreten wird, dass jeder Mensch die Befähigung zur Selbstheilung mittels Reiki in sich birgt.

Je nach Einweihungsgrad kann die Selbstheilung auf die Fremdheilung sowie die Fernheilung erweitert werden. Bekannteste Schule des Reiki ist das Usui-Reiki, welches auf den gleichnamigen Reikimeister zurückgeführt wird.

 

Engel und Gebete

Auch die Engelarbeit gilt als eine Form der Licht- und Energiearbeit. Hierbei werden unterschiedliche Engel als Personifikationen von Fähigkeiten, Kräften oder Talenten angesehen, welche den Lichtarbeiter in seiner Aufgabe unterstützen.

Zumeist werden hierbei der persönliche Schutzengel oder Engel der höheren Hierarchien angesprochen (Seraphim, Cherubim, Throne  gelten als Berater des Himmels).

Der Kontakt zum persönlichen Schutzengel oder besonderen Energiemanifestationen wird mittels Meditationen und Gebeten umgesetzt. Die Kraft der Engel soll sich bei dieser Art der Energiearbeit auf den Hilfesuchenden übertragen und ihm somit Hilfe zur Selbsthilfe bieten.

Bisweilen wird die Energiearbeit mit Engel auch durch Hilfsmittel unterstützt, beispielsweise in Form von Räuchermischungen, Heilsteinen oder Engel-Orakelkarten.

0

0

0

0

0
oder kopiere den Link
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Tarot-Kartenlegen
Tarot und Kartenlegen

  Hinter dem Begriff Tarot oder Tarock verbirgt sich eines der bekanntesten Kartensysteme, mit welchem der Mensch eine Tendenz seiner...

Schließen